Die Familie Zalto in Neunagelberg ist ein Synonym für Glas der allerhöchsten Qualität.

In der Wiege der europäischen Glaskunst, in Murano bei Venedig, waren die ersten Zalto als Glasmacher tätig. Im Waldviertel wird schon 1770 der Name Zalto im Zusammenhang mit Glaserzeugung genannt.

Die jüngste Generation der Familie Zalto setzt neue Maßstäbe im Glasdesign:

Curt Zalto verbindet die uralte Glastradition der Familie Zalto mit modernsten ästhetischen Ansprüchen: Seine Gläser sind frisch, jung und modern und atmen doch das alte Wissen ums Glas, das er schon in seiner Kindheit im Familienbetrieb kennengelernt hat.

Die in unserer Glashütte in Neunagelberg erzeugten Gläser werden vom Design bis zur Endfertigung mundgeblasen und handgefertigt, jedes Stück für sich ist ein Unikat.

Wir treiben das Können unserer Glasmacher auf die Spitze und entdecken die filigrane Leichtigkeit der Glaskunst der Renaissance und Barockzeit neu.

Unsere Gläser sind fein ausbalanciert, sie liegen gut in der Hand und unterstützen die Zeremonie des Trinkens ideal.

Unser Ziel ist es, Gläser von allerhöchster Ästhetik, von exquisiter Schönheit zu schaffen, die den Ansprüchen der Weinkultur genügen und dem Charakter von modernen Spitzenweinen nicht nur entsprechen, sondern ihn aufs vorteilhafteste zur Geltung bringen.

Weinliebhaber sind von unseren Gläsern überzeugt.

Neben der Leichtigkeit weisen unsere Gläser eine feine Elastizität auf, die Oberfläche ist seidig zart und fühlt sich angenehm an.

Pflegehinweis: Wir empfehlen die Reinigung in gut gewarteten Gläserspülern.

Wir bemühen uns, Ihnen das beste Glas zum besten Preis zu bieten und wünschen viel Freude beim Genießen!

Eva Zalto